Evangelische Jugend Leingarten

 

INHALTSVERZEICHNIS
Jungscharen in der Übersicht
Über die EJL/Kontakt
Kalender der EJL
Berichte: Nachlese mit Fotos
Zeltplatz im Eichbott
Ev. Kirchen in Leingarten

Zum Aktualisieren bitte hier klicken. Stand: 13. September 2017, 08:22 Uhr
Termindetails: Klick auf die Veranstaltung. Alle Angaben ohne Gewähr!

Neues Schuljahr: Die aktuellen Jungschargruppen

Hier geht es zu den Wochenterminen im Schuljahr 2017/2018.

Neue Erstklässler-Jungschar

Hallo! Wir wollen Dich herzlich zu unserer neuen Erstklässler-Jungschar einladen!

Was erwartet Dich?

Hast du Lust? Dann komm einfach vorbei!

Wir treffen uns ...

Wir freuen uns auf Dich! Weitere Informationen bei Jugendreferent Philipp Beißner.

↑ nach oben

Die Jungschargruppen
Schuljahr 2017/2018

Stand: 13. September 2017

Die EJL-Jungscharen im Lorenzgemeindehaus (Nordheimer Str. 44)

Die EJL-Jungscharen im Martin-Luther-Gemeindehaus (Eppinger Str. 152)

In den Ferien finden die Gruppenstunden nicht statt und die Gemeindehäuser sind geschlossen. Kurzfristige Änderungen obliegen den Jungscharen.

↑ nach oben

Über die EJL
Die Evangelische Jugend Leingarten

Die Evangelische Jugend Leingarten umfasst die Jugendarbeit in den Evangelischen Kirchengemeinden Großgartach und Schluchtern in Leingarten mit zahlreichen Angeboten, zu denen alle Leingartener und andere Kinder und Jugendliche herzlich eingeladen sind.

Viele ehrenamtliche Mitarbeiter engagieren sich Woche für Woche um Kindern und Jugendlichen unseren Glauben, soziale Werte und sinnvolle Freizeitbeschäftigung näherzubringen.

Die verschiedenen Jungschargruppen treffen sich wöchentlich in den beiden evangelischen Gemeindehäusern.

Ansprechpartner

Informationen und Auskünfte gibt es bei unserem Bezirksjugendreferenten im Distrikt West (bei den Leingartener Kirchengemeinden Großgartach und Schluchtern) Philipp Beißner, Grinnenstraße 28, Leingarten. Tel. 901294, Mobil-Nr. 0151 40242926, E-Mail-Adresse:  .

↑ nach oben

Kalender der EJL

Alle Angaben ohne Gewähr!

Unser zentraler Kalender mit allen Terminen hat viele Vorteile:

 

Der Blick über den Tellerrand

Terminplanung mit Internetkalendern

Die Termine der Ev. Kirchengemeinde Großgartach, des Kindergartens Hafnerstraße und der Ev. Jugend Leingarten in einem Kalender zusammengefasst:

*Basierend auf offiziellen Terminplänen, Amtsblattinformationen u. bekanntgewordenen Änderungen. Termine Schluchtern derzeit noch nicht verfügbar.

Verfügbarkeit der Räume im Lorenzgemeindehaus und in der Lorenzkirche:

Liturgischer Kalender

Das Kirchenjahr und seine Feiertage

↑ nach oben

Nachlese

Segelfreizeit Ijsselmeer

Eine Freizeit der EJL

Am Sonntag, den 06. August 2017, machte sich die Jungschar Doppelkekse/Pataja aus Leingarten, wie die letzten zehn Jahre auch, auf den Weg zu einer neuen Jungscharfreizeit. Um die Freizeit vom letzten Jahr wieder zu übertoppen, gingen wir zwei Wochen nach Holland aufs Ijsselmeer, um gemeinsam zu segeln.

Alleine hätten wir natürlich nicht unseren Zweimaster, die „Hoop Doet Leven“ steuern und segeln können, deshalb hatten wir Unterstützung von der Crew: Thaijs, Motte und Teddy, mit denen wir zusammen über das Ijsselmeer und die „Wadden Zee“ (Nordsee) geschippert sind. Wir haben einige Plätze in Holland angesteuert, z. B. die Inseln: Ameland, Vlieland, Terscherling und Schiermoonikoog und die Städte Stavoren, Makkum, Harlingen und Workum.

Nicht nur das (fast) selbstständige Segeln war ein Teil unseres Tagesablaufes geworden, sondern auch das spitzenmäßige, organisierte Programm von unseren Mitarbeitern, wie eine Stadt-Rallye, eine Fahrradtour, eine Motorboottour oder Strandspaziergänge, machten für uns daraus zwei unvergessliche Wochen.

In dieser Zeit gab es nicht nur Sonnenschein, sondern auch den ein oder anderen Schauer, bei dem das Schiff ordentlich ins Schwanken kam und wir immer wieder größere Herausforderungen zu meistern hatten. Doch davon ließen wir uns nicht abhalten und das Segeln in diesem tollen Team war wie ein riesiges Abenteuer und eine megatolle Erfahrung, die wir sicherlich nie vergessen werden. Wir alle sind unseren Mitarbeitern Michael Ziegler, Jonathan Brame und Sabrina Katz unglaublich dankbar für die tolle Organisation, die Geduld, Aufmerksamkeit und ihren Humor, der diese Freizeit so cool gemacht hat.

Es war eine unvergessliche Zeit mit euch allen.

Cedrid Strangfeld


EJL-Zeltlager in Hambach

Von 29. Juli bis 04. August 2017


Frühstück

Lente erzählt die Geschichte von Martin Luther

Lagerfeuer

Anspiel

Das Stockbrot schmeckt

Gruppenbild vor dem Hambacher Schloss

Viel Spaß beim Geländespiel

Mittagessen - zum Glück draußen

„Biblische Mahlzeit“

Gottesdienstvorbereitung

Bunter Abend

Fotos: Philipp Beißner, Text: Angekündigt.

Erste Fotos des Zeltlagers in Hambach

Von 29. Juli bis 04. August 2017


Nach dem Essen ...

Basteln im Zelt bei Regen

Mittelalter-Kostüme


Handtüchertrocknungsanlage

Nachmittags: Programm auf dem Platz

Nonstop online, auch im Wald:
Parade der Handyladegeräte

Fotos: Philipp Beißner, per Handy übermittelt

Erstklässlerzeltlager auf dem Zeltplatz im Eichbott

Von 07. bis 09. Juli 2017


Geregnet hat's auch ...

Lagerfeuer

Frühstück bei Sonne

Bastelworkshops

Zwischendurch ein Eis!

Lecker Spaghetti

Bunter Abend

Anspiel mit Noah auf der Arche

Gruppenbild

Mitarbeiterwochenende Mai 2017

Von 19. bis 21. Mai


Das sind weiße und gelbe Zettel

Salat!

Ein Spiel für die Jungscharstunde

Tischhandball

Hab noch drei Kings übrig

Die neuen Jungscharleiteroutfits

Wasser

Saft

Kinder-Osternachmittag

Samstag, 15. April 2017

Dieses Jahr fand wieder der Kinder-Osternachmittag im Martin-Luther-Gemeindehaus statt. 23 Kinder von der ersten bis sechsten Klasse durften dort den ganzen Nachmittag über ein reichhaltiges Programm rund um das Ende der Passionszeit genießen: Es wurden Geschichten vorgespielt, in Kleingruppen Themen besprochen, gebacken, gesungen, gespielt, und vieles mehr.

Offiziell beendet wurde der Kinder-Osternachmittag mit einer Abendandacht in der Kirche, zu der auch die Eltern herzlich eingeladen waren. Die Kinder konnten auch ihre selbst gebastelten Osterkerzen anzünden. Das anschließende Stockbrotessen rundete den Abend trotz des leider nicht ganz so schönen Wetters ab.

Simon Hebeiß


Gespannt wird der Geschichte gelauscht ...

... Kerzen gebastelt ...

... und fleißig Ostergebäck gebacken!

Die Andacht am Ende stand unter dem Motto „Vom Dunkel ins Licht“

Als krönenden Abschluss: Stockbrot!

Ökumenischer Jugend-Kreuzweg 2017

Samstag, 09. April 2017

Bei schönstem Wetter machte sich eine kleine Schar am Palmsonntag auf, den Kreuzweg Jesu zu gehen und an sein Leiden zu erinnern. Dieses Jahr war der Jugendkreuzweg eine gemeinsame Veranstaltung der Evangelischen Jugend und der Katholischen Kirchengemeinde Leingarten.

An den sieben Stationen wurden unter dem Motto „Jesus Art“ Bilder in Stencil-Art gezeigt, einer plakativen Streetart-Kunstform. Die Texte und Gebete waren sehr bewegend und übertrugen das Leiden Jesu auf unsere heutige Zeit. Verschiedene Fragen regten zum Weiterdenken an.

Jugendreferent Philipp Beißner


An der Festhalle

Auf dem Weg zum katholischen Gemeindehaus

Am katholischen Gemeindehaus

Bei St. Lioba

An der Lorenzkirche

Bericht: Erster fill-UP-Jugendgottesdienst im Februar

Sonntag, 12. Februar, kurz vor 18 Uhr: Mehr als 50 Jugendliche und junge Erwachsene sind in die Martin-Luther-Kirche nach Leingarten gekommen, um den ersten „Fill UP“ zu feiern. Der neue Jugendgottesdienst will Glaube erlebbar machen, inspirieren und vor allem eine Möglichkeit zum Auftanken bieten – daher der Name. Es wurde viel gesungen und der Band zugehört. Und Dave Riegraf aus Kornwestheim hat uns fünf Vorschläge gemacht, wie das mit dem Auftanken geht. Es war ein gelungener Auftakt für unsere Jugo-Reihe. Am 12. März geht’s weiter, um 18 Uhr (Einstimmung ab 17:30 Uhr) in der Lorenzkirche. Wir freuen uns auf den nächsten Fill-UP!

Philipp Beißner


Erster


fill-


UP-


Jugendgottesdienst

Nachlesearchiv

Weitere Berichte und Bilder finden Sie im Archiv der Nachlese.

↑ nach oben

© Evangelische Jugend Leingarten

Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Verwendung von Inhalten dieser Internet-
seiten bedarf der ausdrücklichen Genehmigung.

EvKirchLein.de und E-J-L.de sind nicht verantwortlich
für die Inhalte externer Webseiten, mit „→“ gekennzeichnet.

EJL-Logos gestaltet von Robin Frisch.
Verantwortlich für die Inhalte ist Jugendreferent Philipp Beißner.
Webmaster: